Dimethylsulfoxid

Abkürzung: DMSO Synonyme: Methylsulfoxid, Methylsulfinylmethan, Sulfinyldimethan, Dimethylis sulfoxidum Summenformel: (CH<sub>3</sub>)<sub>2</sub>SO [ Physikalische und chemische Eigenschaften ] DMSO ist bei Raumtemperatur eine klare, farb- und geruchlose, hygroskopische Flüssigkeit, d...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Dimethylis_sulfoxidum

Dimethylsulfoxid

Dimethylsulfoxid (Abkürzung: DMSO) ist ein organisches Lösungsmittel und zählt zur Verbindungsklasse der Sulfoxide. == Darstellung und Gewinnung == Technisch wird Dimethylsulfoxid aus Dimethylsulfid z. B. durch katalytische Oxidation mit Distickstofftetroxid in Anwesenheit von Sauerstoff hergestellt. Im Labor kann der Thioether Dimethylsulfid m...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dimethylsulfoxid

Dimethylsulfoxid

Dimethylsulfoxid Dimethylsulfoxid, DMSO das, farblose, mit Wasser und organischen Lösungsmitteln mischbare Flüssigkeit; verwendet in Spinnlösungen von Polyacrylnitril, als Abbeizmittel, als Lösungsmittel bei der Aromatenextraktion und als Reaktionsmedium bei organischen Synthesen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dimethylsulfoxid

Dimethylsulfoxid Syn.: DMSO (Abk.); (CH3)2SO En: dimethyl sulfoxide; DMSO topisches Antiphlogistikum; Resorptionsbeschleuniger zur Einschleusung von Externa in die Haut. NW: ruft unangenehmen Knoblauch-Geruch des Atems hervor.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r07953.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.