Diastematomyelie

Diastematomyelie die, -/-ien, angeborene Spaltung des Rückenmarks.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Diastematomyelie

(Text von 1927) Diastematomyelie gr. myelos Mark, angeborene Spaltung des Rückenmarks.
Gefunden auf http://www.textlog.de/13037.html

Diastematomyelie

Dia/stemato/mye/lie En: diastemato-, schizomyelia Fach: Pathologie angeborene Rückenmarkfehlbildung mit Spaltung in zwei Stränge im BWS- oder LWS-Bereich; ferner Hautanomalien, Skoliose u. neurol. Ausfälle.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r07764.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.