Desoxyadenosin

Des/oxy/adenosin Syn.: Adenindesoxyribosid En: deoxyadenosine ein natürliches, aus Desoxyadeninnucleotiden entstehendes Nucleosid. Wird phosphorolytisch zu Ribose-1-phosphat u. Adenin gespalten.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r07571.000.html

Desoxyadenosin

Desoxyadenosin, genauer 2`-Desoxyadenosin ist eine natürlich vorkommende, farb- und geruchlose chemische Verbindung. Desoxyadenosin ist einer der vier Nukleosidbausteine, aus denen DNA aufgebaut ist, und trägt das Kürzel dA. Es besteht aus der Nukleinbase Adenin und dem Zucker Desoxyribose. == Einzelnachweise == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Desoxyadenosin
Keine exakte Übereinkunft gefunden.