Delikt

Delikt, ein rechtswidriges, schuldhaftes Tun oder Unterlassen. Im Zivilrecht ist eine Schadenersatzpflicht (siehe unerlaubte Handlung), im Strafrecht Geld- oder Freiheitsstrafe die Folge deliktischen Handelns
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Delikt

schuldhafte rechtswidrige Handlung; Delinquent = der Verbrecher
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Delikt

Mit Delikt wird im Zivilrecht die schuldhafte Verletzung fremder Rechtsgüter bezeichnet. Die Rechtsfolgen sind im Deliktsrecht geregelt. Im Strafrecht ist Delikt eine andere Bezeichnung für Straftat.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/delikt.php

Delikt

Ein Delikt ist in der deutschen Rechtssprache Die Kriminologie verwendet den Ausdruck Delikt als Oberbegriff für alle im weitesten Sinne strafrechtlich relevanten Verfehlungen eines Rechtssubjektes. == Delikt als Begriff des Zivilrechts == Als Deliktsrecht wird in der deutschen Rechtssprache (terminologisch etwas verwirrend und von Laien häufig ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Delikt

Delikt

ist die rechtswidrige schuldhafte Tat. Ihr folgt teils -> Strafe, teils Buße. Dabei wird mit der Aufnahme des römischen Rechts auch die Figur des (lat. [N.]) -> delictum übernommen. Im Strafrecht ist D. die mit öffentlicher Strafe bedrohte Handlung, im Privatrecht die unerlaubte, zu Schadensersatz verpflichtende Handlung.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Delikt

Delikt ist ein rechtswidriges, schuldhaftes Verhalten, das im Zivilrecht regelmäßig eine Schadensersatzpflicht und im Strafrecht die Straffolge auslöst. Antwort direkt vom Rechtsanwalt (vor Ort, online, am Telefon).
Gefunden auf http://rechtslexikon-online.de/Delikt.html

Delikt

Delịkt das, Vergehen, Straftat, Verbrechen; im Strafrecht jede strafbare, rechtswidrige und schuldhafte Handlung; im Zivilrecht eine unerlaubte Handlung, die zum Schadensersatz verpflichtet (»deliktische Haftung«).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Delikt

ist eine Tathandlung im Straf- und Zivilrecht.
Gefunden auf http://www.kriminalberatung.de/sicherheitstechnik-lexikon.html

Delikt

Delikt (lat.), s. Verbrechen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Delikt

[lateinisch] bürgerliches Rechtunerlaubte Handlung .[lateinisch] Strafrechtstrafbare Handlung .De¦likt [n. 1 ] Straftat, Vergehen [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Delikt

Nichteinhaltung , Ordnungswidrigkeit , Straftat , Überschreitung , Übertretung , Untat , Verbrechen , Vergehen , Verletzung , Verstoß , Zuwiderhandlung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Delikt
Keine exakte Übereinkunft gefunden.