Dekantieren

= 'Abgießen' (eines flüssigen Überstandes)
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Dekantieren

Dekantieren bedeutet Umfüllen eines Weines in eine Karaffe. Zweck des Dekantierens Bei alten Weinen, vor allem bei Rotweinen sollen die unten angesammelten Trübstoffe, das so genannte Depot, in der Flasche zurückbleiben, der Wein wird vorsichtig darüber abgeschüttet. Mit einer kleinen Lichtqu...
Gefunden auf

Dekantieren

Vorsichtiges Umgießen einer Flüssigkeit in eine Karaffe. Bei alten Rot- und Portweinen üblich, um den Wein vom Depot zu trennen.
Gefunden auf http://www.ecocktail.de/de/datenbank/warenkunde/glossar/D2.shtml

Dekantieren

Umfüllen des Weins in eine geeignete Dekantierkaraffe. Das Dekantieren geschieht aus zwei Gründen: Ältere Weine werden dekantiert, um sie von dem am Flaschenboden abgesetzten Depot, Farbstoffen und eventuell Weinstein) zu trennen. Jungen Weinen wird durch das Dekantieren Sauerstoff zugeführt. Die einsetzenden Oxidationsvorgänge bringen Körper...
Gefunden auf http://wein-abc.de/lexikon/index.php?anfang=d

Dekantieren

Der Ausdruck Dekantieren (franz.: décanter) bezeichnet den Prozess der Abtrennung eines ungelösten Feststoffes (Sediment; Deutsch: Bodensatz) aus einer Flüssigkeit (genauer: aus einer Suspension). Nach einer gewissen Ruhezeit in einem Gefäß trennt sich durch Sedimentation ein Bodensatz von der als Dekantat bezeichneten restlichen Flüssigkeit...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dekantieren

dekantieren

dekantieren , Flüssigkeit von einem Bodensatz abgießen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

dekantieren

Wie dekantiert man Wein richtig? Wein dekantieren, um ihn zu »lüften«, ihn also kurzfristigem Luftkontakt auszusetzen, ist nicht sehr schwierig. Der Wein sollte nur auf möglichst breiter Fläche über die Glaswand in die Karaffe fließen, wobei er sich umso intensiver mit Luft vermischt, je...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dekantieren

(Text von 1927) Dekantieren lat. de und Stamm kant, wie in kanthos Kante, abgießen.
Gefunden auf http://www.textlog.de/12888.html

Dekantieren

Dekantieren ist das Umfüllen des Weins von der Flasche in eine Karaffe (Dekanter), zwecks optimaler Belüftung des Weines und Abgießen des Depots.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42232

Dekantieren

Dekantieren (Abgießen), Trennung einer Flüssigkeit von einem Bodensatz, ersetzt das Filtrieren, führt aber nur dann zum Ziel, wenn sich der Bodensatz schnell und vollständig absetzt. Man neigt dann das Gefäß vorsichtig und kontinuierlich und läßt so viel von der klaren Flüssigkeit abfließen, wie möglich ist, ohne daß Teilchen des Nieder...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

dekantieren

[französisch] eine Flüssigkeit von einem auf dem Gefäßboden abgesetzten, meist festen Stoff abgießen.de¦kan¦tie¦ren [V.3, hat dekantiert; mit Akk.] vom Bodensatz abgießen; eine Flüssigkeit d. [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dekantieren

Umfüllen des Weins in eine Karaffe, um ihm Sauerstoff zuzuführen oder vom Bodensatz (Depot) zu trennen
Gefunden auf http://www.ausgezeichnet-geniessen.de/wein-wasserglossar.html?pid=10&letter

Dekantieren

Dekantation , umfüllen , umschütten , vorsichtiges Abgießen (von Wein, Wasser)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Dekantieren

Dekantieren

Bei diesem vor einem Weingenuss optional zu praktizierendem Vorgang scheiden sich die Geister diametral. Unter den Spezialisten gibt es im Prinzip drei Richtungen: 1. Wein muss man dekantieren, weil er „atmen“, das heißt mit Sauerstoff in Berührung kommen muss, um die Aromen optimal zu entfalten. 2. Dekantieren hat nach wissenschaftlichen Erk...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Dekantieren_3.0.339.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.