Dateischutz

Subst. (file protection) Ein Verfahren oder ein Gerät zum Schutz der Existenz und Integrität einer Datei. Die Methoden des Dateischutzes reichen vom Einrichten von schreibgeschütztem Zugriff und Zuweisen von Kennwörtern bis zum Verschließen der Schreibschutzkerbe auf einer Diskette und dem Aufbewahren von Disketten mit empfindlichen Daten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Dateischutz

(file protection) Sicherung von Dateien gegen unerwnschten Zugriff oder Beschdigung.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=D&id=11932&page=1

Dateischutz

(file protection) Sicherung von Dateien gegen unerwünschten Zugriff oder Beschädigung.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=11932&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.