Daffke

(jidd. dawko = gewiß, durchaus) etwas »aus Daffke machen«, etwas aus Eigensinn oder Trotz tun bzw. nicht tun. »Aus reinem Daffke bin ick nich mitjekomm†™.«
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Daffke

Daff¦ke [ugs.; nur in der Wendung] aus D. nun gerade; etwas aus D. tun nun gerade tun (obwohl man es nicht tun sollte) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.