Datei

Zusammengehörende Daten, die mit einem Anwendungsprogramm erstellt und unter einem eindeutigen Namen auf dem Datenträger gespeichert werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Datei

Datei Sammlung von formalisierten und gleichartigen Datenfeldern auf geordneten Informationsträgern, die als Einheit behandelt werden. Sie ist so organisiert, daß die Daten für den Gebrauch zur Verfügung stehen (DIN 66029).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Datei

Eine Sammlung von gleichen oder ähnlichen Informationen, die bei der Speicherung auf einem Datenträger als Einheit betrachtet wird. Eine Datei hat immer einen Namen, unter der sie angesprochen werden kann, sowie eine Typzuordnung. Siehe auch:MIME, Extension
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40005

Datei

Eine Datei ist allgemein eine Sammlung von Daten. Bei der Benutzung von Computern versteht man unter Datei eine zusammenhängende, abgeschlossene Einheit von Daten, auf heutigen Systemen üblicherweise eine beliebige Anzahl eindimensional adressierter Bytes. Oft wird eine Computerdatei auch als File bezeichnet. (Der Begriff wird in enger...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Datei

Datei (englisch file), Begriff aus dem Bereich Computer und elektronische Datenverarbeitung. Unter einer Datei versteht man eine abgeschlossene Zusammenstellung von Informationen (Daten), die unter einem Dateinamen zusammengefasst und auf einem Datenträger gespeichert wurde. Eine Datei ist die Grundspeicherungseinheit, die einem Computer die Unter...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Datei

Zusammengehörende Daten, die mit einem Anwendungsprogramm erstellt und unter einem eindeutigen Namen auf dem Datenträger gespeichert werden.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/D/450/Datei.html

Datei

Engl.: File Zusammengehörige digitale Daten.
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

Datei

Eine Reihe von Datenbeständen, die dem gleichen Satztyp angehören und in sich geordnet bzw. gespeichert sind. Mehrere Dateien werden zu Datenbanken zusammengefasst.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Datei

(Computer) engl. file; Dateien sind die kleinsten dem Anwender zugänglichen Verwaltungseinheiten. Sie enthalten Programme oder Daten. Die Informationen, die der Computer verwendet, werden in Dateien gespeichert. Die Anweisungen zur Ausführung eines Programms werden in Programmdateien und die Informationen, die mit einem Programm erstellt w...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Datei

Subst. (file) Eine vollständige, benannte Sammlung von Informationen, z.B. ein Programm, ein von einem Programm verwendeter Satz von Daten oder ein vom Benutzer erstelltes Dokument. Eine Datei ist eine grundlegende Einheit der Speicherung, die einem Computer die Unterscheidung einzelner Sätze von Informationen ermöglicht. Man kann sich eine Date...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Datei

Ablage von Daten unter einem Namen in einem persistenten Speichermedium. Mit den Anweisungen der ABAP-Dateischnittstelle können Dateien auf dem Applikationsserver bearbeitet werden. Für Dateien auf dem Präsentationsserver stehen Funktionsbausteine oder Methoden einer globalen Klasse zur Verfügung. Die Dateien des Datenbankservers sind Teil der ...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Datei

Ansammlung von Daten, wie z.B. Text, Bilder oder Töne, die grundsätzlich auf einem beliebigen Speichermedium gespeichert werden können. Vgl. Videodatei und Audiodatei.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/datei.htm

Datei

(engl. file) In Anlehnung an das Begriffspaar Karte - Kartei ist aus dem Begriff 'Daten' die Bezeichnung Datei entstanden: Eine Datei ist demnach eine Sammlung von Daten, die zusammengehören und eine Einheit bilden. Eine Datei kann ein Text sein, aber auch ein ausführbares Programm. Dateinamen tragen oft zusätzlich eine Nam...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40154

Datei

Eine Datei (engl. file) ist ein Bestand meist inhaltlich zusammengehöriger Daten, der auf einem Datenträger oder Speichermedium gespeichert ist. Diese Daten können somit über die Laufzeit eines Programms hinaus existieren und werden als persistent bezeichnet – sie sind nicht verloren bei Programmende. In der elektronischen Datenverarbeitung ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Datei

Datei

Zusammenfassung von Daten, die gemeinsam auf einem Massenspeicher wie Diskette oder Festplatte abgelegt werden. Eine Datei kann zum Beispiel ein Calamus-Dokument, ein Zeichensatz, ein Modul, aber auch eine Adressliste sein. Dateien haben einen Namen, über den sie eindeutig identifiziert werden können.
Gefunden auf http://www.calamus.net/man/de/cal/11.htm

Datei

engl.: File Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: Ein Satz von in Beziehung stehenden Informationen in einem Computer, auf den mit Hilfe eines einheitlichen Namens zugegriffen werden kann (z. B. eine Textdatei, die mit einem Texteditor erstellt wurde, eine Datendatei,...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=392

Datei

Quasi-Homonym: - Den Ausdruck 'Datei' verwende ich umgangssprachlich für Kartei, vor allem für 'elektronische Karteien', die aus einzelnen gleichstrukturierten Formularen bestehen: Kartei - Adress-Kartei - Adress-Datei - Datenbank usw - Datei ...
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/datei.htm

Datei

Datei ist ein Kunstwort aus Daten und Kartei. Es bezeichnet einen strukturierter Bestand inhaltlich zusammengehöriger Daten, welcher auf einem Datenträger oder Speichermedium dauerhaft gespeichert wird. Unix-Betriebssysteme haben einen noch weiter gefassten Datei-Begriff. In Unix-Systemen ...
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/datei.html

Datei

Definition: Einheit zusammengehöriger Daten, die auf einem Datenträger unter einem Namen gespeichert sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42131

Datei

Datei: sequenzielle Datei (Ein- und Ausgabe nur in der Reihenfolge des blauen Pfeils) Datei , englisch File, Informatik: geordnete Menge digitalisierter Informationen, die unter einem gemeinsamen Dateinamen auf einem Datenträger gespeichert und angesprochen werden können. Dateien sind die Grundeinhe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Datei

(auch: File, Daten) Unter dem Sammelbegriff Datei (engl.: File) versteht man alle Informationen bzw. eine logisch zusammengehörige Einheit von Daten, die auf einem Festspeicher (z.B. Festplatte) unter einem Namen gespeichert sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42139

Datei

(file) Eine vollstndige, benannte Sammlung von Informationen, z.B. ein Programm, ein von einem Programm verwendeter Satz von Daten oder ein vom Benutzer erstelltes Dokument. Die D. ist die grundlegende Einheit der Speicherung, die einem Computer die Unterscheidung einzelner Stze von Informationen ermglicht.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=D&id=11929&page=1

Datei

Eine Datei ist allgemein eine Sammlung von Daten. Bei der Benutzung von Computern versteht man unter Datei eine zusammenhängende, abgeschlossene Einheit von Daten, auf heutigen Systemen üblicherweise eine beliebige Anzahl eindimensional adressierter Bytes Dateien werden i...
Gefunden auf http://www.emaildruck.de/lexikon-begriff-datei.html

Datei

  1. Da¦tei [f. 10 ; EDV] unter einem Namen zusammengefasste (digitale) Sammlung von Daten (II 2)
  2. englisch file, strukturierte Zusammenfassung von Daten; stellt einem Rechnersystem viele Daten unter einem Namen zur Verfügung. Die Daten stehen in Sätzen, auf die es je nach Datenträger und Betriebssystem unterschiedliche Zugriffstechniken ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Datei

    Organisationseinheit von einzelnen Daten auf einem Computer- Speicher, in der Regel das gespeicherte Ergebnis einer Arbeit.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42567
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.