Coca

[Fluss] - Der Coca ist ein Fluss im Nordosten Ecuadors. Er ist ein Zufluss des Napo, der in den Amazonas mündet. Der Coca entsteht aus dem Quijos und dem Consanga, der an den südöstlichen Hängen des Vulkans Antisana an der Grenze des ecuadorianischen Amazonasbeckens zu den andinen Vorgebirgen entspringt. Die Quellen des...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Coca_(Fluss)

Coca

[Spanien] - Coca ist eine Kleinstadt in der spanischen Provinz Segovia, die zur Autonomen Region Kastilien-León gehört. Coca liegt auf halbem Wege zwischen Valladolid und Segovia. == Geschichte == Spuren menschlicher Besiedelung reichen bis zurück in die Bronzezeit. Die Keltiberer besaßen hier eine der größten Ansiedl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Coca_(Spanien)

Coca

[Kuchen] - Coca ist ein in Katalonien sehr beliebter Blechkuchen, der ursprünglich von den Balearen kommt und deshalb häufig auch als mallorquinische Pizza bezeichnet wird. Eine Coca besteht immer aus einem Grundteig, der wahlweise mit oder ohne Hefe zubereitet werden kann. Der Teig wird dann mit Gemüse, Fisch oder Fleis...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Coca_(Kuchen)

Coca

Coca ist Coca ist der Name folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Coca

Coca

Coca die, Kokastrauch.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Coca

  1. Coca , s. Erythroxylon.
  2. Coca , Dorf in der span. Provinz Segovia, am Zusammenfluß des Eresma und Voltoya, mit (1878) 818 Einw. und einem alten maurischen Schloß, in welchem Prinz Wilhelm von Oranien 28 Jahre lang gefangen saß.

Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Coca

Co¦ca [f. 9 ; ugs.] (Flasche) Coca-Cola
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.