Clamor

Vorname. lateinisch; der Ruf
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen03.htm

Clamor

Clamor, männlicher Vorname lateinischen Ursprungs (lateinisch clāmor »Ruf, Schrei«). Der Name, der nicht vor Ende des 16. Jahrhunderts erscheint, und dann wohl nur in protestantischen Familien Norddeutschlands, ist vermutlich aus dem liturgischen Gottesdienst entstanden. Dort begegnet ö...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Clamor

Clamor ist ein männlicher Vorname. == Herkunft und Bedeutung == Der Name ist von lateinisch "clamor" (= "Ruf, Schrei") abgeleitet und trat vor allem im 18. und 19. Jahrhundert in Westfalen-Lippe unter evangelischen Geistlichen auf. == Varianten == == Bekannte Namensträger == == Siehe auch == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Clamor
Keine exakte Übereinkunft gefunden.