Chromozystoskopie

Chromozystoskopie die, -/-ien, Blauprobe, Nierenfunktionsprüfung mithilfe einer in die Blutbahn injizierten blauen Farbstofflösung (z. B. Indigokarmin).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Chromozystoskopie

(Text von 1927) Chromozystoskopie VOELCKER zystoskopische Betrachtung des durch Einnahme von Indigkarmin blaugefärbten, in der Blase austretenden Harnstrahls der Ureteren, zur Feststellung verschiedener Funktion beider Nieren.
Gefunden auf http://www.textlog.de/12571.html

Chromozystoskopie

Chromo/zysto/skopie En: chromocystoscopy Fach: Urologie zystoskopische Bestg. der Zeit (bzw. des Zeitpunktes), Intensität u. Art der Ausscheidung eines i.v. verabfolgten Farbstoffs (z.B. Indigokarmin) aus den Harnleitermündungen als grob orientierende Funktionsprobe für die einzelne Niere.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r05982.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.