Choke

Subst. (choke) ® siehe Induktor.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Choke

Mündungsverengung bei Läufen. (Verengung von 0,25 mm entspricht einem Viertel-Choke)
Gefunden auf http://www.muzzle.de/N5/Zubehor/LexiGUN/lexigun.html

Choke

Mündungsverengung bei Flintenläufen, die den Streukreis einer Schrotgarbe verringert. 'Full-Choke' = Verengung von 0,75 bis 1 Millimeter. Dreiviertelchoke: Verengung von 0,55 bis 0,875 Millimeter. Halbchoke = Verengung von 0,38 bis 0,5 mm. Viertel-Choke = Verengung von 0,25 mm.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40161

Choke

Starthilfe bei vielen Autos und Motorrädern. Zieht man den Choke heraus, so wird dem Motor ein relativ »fettes« Kraftstoffgemisch zugeführt, d.h. ein Gemisch von Luft und (z.B.) Benzin, bei dem der Benzinanteil höher ist als normalerweise. Umwelt-Pluspunkt: Den Choke nicht zu lange ziehen, sonst hat man unnötig hohen Benzinverbrauch.
Gefunden auf http://www.stmugv.bayern.de/service/lexikon/c.htm

Choke

[Computerspiel] - Der Choke-Wert, von engl. verschlucken, (oder packet loss engl. Paketverlust) gibt während Mehrspieler-Computerspielen den Verlust der Datenpakete zwischen dem Server und dem Client an. Der Wert wird in Prozent angegeben und zeigt an wie viele Datenpakete unterwegs vom Server zum Spieler verloren gingen. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Choke_(Computerspiel)

Choke

Das Wort Choke kommt aus dem Englischen vom Verb „to choke“ und bedeutet würgen oder drosseln. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Choke

Choke

Starthilfe für den kalten Außenborder, sofort wieder in Ruhestellung bringen nach Anlaufen des Motors
Gefunden auf http://yachtschule-spittler.de/lexikon/lindexlexi.html

Choke

Choke der, bei Ottomotoren ein Bedienungsknopf, durch den die Starterklappe im Vergaser betätigt wird, um bei kaltem Motor ein kraftstoffreicheres Gemisch zu erzielen und so das Starten zu erleichtern; heute ersetzt durch Startautomatik. Auch Dieselmotoren können einen mechanisch betätigten Kaltsta...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Choke

Drossel, Drosselspule.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=C&id=11315&page=1

Choke

Druck, Beklemmung beim Spieler aufgrund hoher nervlicher Anspannung z.B. in Führung liegend bei den letzten, entscheidenden Löchern. Quelle: Falken Verlag - Golf Wissenswertes von A - Z
Gefunden auf http://www.golf.de/publish/lexikon.cfm?wahl=C

Choke

[tʃɔuk; der; englisch, `Luftventil`] Luftklappe bei (Kraftfahrzeug-) Motoren, durch deren Betätigung beim Start die Luftzufuhr gedrosselt und dem kalten Motor ein kraftstoffreiches Gemisch zugeführt wird; oft durch eine `Startautomatik` aktiviert.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Choke

von englisch "to choke" = drosseln. Von Hand betätigte Starterklappe am Vergaser. Bei kaltem Motor wird der Choke (meist am Armaturenbrett) gezogen, der Motor gedrosselt, um beim Kaltstart eine günstigere Gemischanreicherung zu erhalten. Bei modernen Fahrzeugen regelt die Startautomatik die Gemischbildung.
Gefunden auf http://www.kfz.de/glossar/c.htm

Choke

Drossel, Drosselspule.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=C&id=11315&page=1

Choke

(Choke (engl.)) Starterklappe
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Choke
Keine exakte Übereinkunft gefunden.