Chartreuse

[shar tru:z´] Chartreuse (Kräuterlikör)
Gefunden auf http://www.fask.uni-mainz.de/ze/term/wickert.html

Chartreuse

Chartreuse ist einer der berühmtesten Kräuterliköre der Welt. Seine Geschichte begann, als Marschall François d'Estrées, ein Freund König Heinrich IV., den Kartäuser-Mönchen von Saint-Bruno, die sich im Grande-Chartreuse-Gebirge angesiedelt hatten, ein Geheimmanuskript schenkte. Es war das Werk eines vergessenen Alchi...
Gefunden auf http://www.ecocktail.de/de/datenbank/warenkunde/glossar/C3.shtml

Chartreuse

[Gericht] - Die Chartreuse ist ein ursprünglich aus verschiedenen Gemüsen bestehendes Gericht, bei dem die Gemüse (Kohl, Chicoree, Karotten u.ä.) in Schichten umeinander gewickelt und zusammen gekocht wurden. Mittlerweile enthalten Chartreuses auch Hackfleisch (etwa Kalb oder Geflügel) oder Fisch. Das Gericht hat seine...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chartreuse_(Gericht)

Chartreuse

[Gebirge] - Die Chartreuse ist ein voralpines Gebirgsmassiv aus Kalkstein in den nördlichen französischen Alpen. Das Massiv, dessen höchster Gipfel die Chamechaude mit einer Höhe von {Höhe|2082|FX|link=true} ist, liegt in den Départements Savoie und Isère. Es wird geografisch den Chaînes Subalpines Septentrionales (...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chartreuse_(Gebirge)

Chartreuse

[Likör] - Chartreuse ist der Name mehrerer Kräuterliköre, die von den Kartäusermönchen der Großen Kartause (französisch La Grande Chartreuse) bei Grenoble in Frankreich, hergestellt werden. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über die Borco-Marken-Import GmbH & Co. KG mit Sitz in Hamburg. == Geschichte == 1605 schen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chartreuse_(Likör)

Chartreuse

Ursprünglich im 16. Jahrhundert von einem unbekannten franz. Alchimisten entwickeltes 'Lebenselixir', das im Kloster La Grande Chartreuse bei Grenoble zu einem ursprünglich grünen Likör mit kräftig-würzigem Geschmack (55 Vol%) perfektioniert wurde. Später kam noch ...
Gefunden auf http://www.alkohol-lexikon.de/ALCOHOL/AL_GE/chartreuse.shtml

Chartreuse

Chartreuse (spr. schartröhs'), ein aus Gemüsen und Wurzelwerk bereitetes Gericht mit Trüffeln, Krebsschwänzen, Hühnerfilets, welches mit einem feinen Ragout in einer Form gebacken und als Entree serviert wird. Auch heißt C. ein bekannter Kräuterlikör, der ursprünglich von den Mönchen der Grande Chartreuse bei Grenoble fabriziert wurde (s....
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Chartreuse

  1. Char¦treu¦se® Chart¦reu¦se® [ʃartrø:z m. -; nur Sg.] ein grüner oder gelber Kräuterlikör [nach dem Herstellungsort, dem Kloster Grande Chartreuse bei Grenoble, dem Haupthaus des Kartäuserordens]
  2. [ʃar'trø:z; der] (Kartäuser) französischer gelber oder grüner süßer Kräuterlikör; ursprünglich von M...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Chartreuse

    Die erste Version dieses berühmten französischen Kräuter-Likörs wurde im 16. Jahrhundert als „Lebenselixier“ von einem unbekannten Alchimisten entwickelt. Seit dem 18. Jahrhundert wird von den Kartäusern ein gelbgrüner Likör nach einem streng gehüteten Rezept (das angeblich jeweils nur drei Mönchen bekannt ist) im Mutterkloster La Gran...
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Chartreuse_3.0.5988.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.