Campanareliefs

Campanareliefs (auch Campanaplatten) sind antike römische Terrakotta- bzw. Tonreliefs aus der Zeit von der Mitte des 1. Jahrhundert v. Chr. bis Mitte 2. Jahrhundert n. Chr. Benannt sind sie nach dem italienischen Sammler Giovanni Pietro Campana, dem die erste Publikation solcher Reliefs zu verdanken ist (1842). Die Campanareliefs zeigen vor allem...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Campanareliefs

Campanareliefs

nach ihrem ersten Sammler, Marchese Campana, benannte römische Tonreliefs, mit oft reichem ornamentalem und figürlichem Schmuck.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.