Calatayud

Calatayud ist eine spanische Stadt in der Provinz Saragossa, Teil der autonomen Region Aragonien. Die Stadt liegt am Río Jalón. Sie ist Hauptstadt der Comarca Comunidad de Calatayud. == Lage und Geographie == Die Stadt Calatayud befindet sich ca. 86 km südlich der Stadt Saragossa im Tal des Jalón. Das Stadtgebiet grenzt im Norden an die Comarc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Calatayud

Calatayud

Calatayud, D. O.-Herkunftsbezeichnung für Rotweine aus der nordspanischen Region Aragonien, die zu 60 % aus Grenache (Garnacha) gekeltert werden; das Anbaugebiet ist mit 7 300 ha Rebfläche das zweitgrößte der Region. Die früher recht einfachen Rotweine wurden meist nicht im Holzfass ausgebaut. I...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Calatayud

Calatayud , Bezirksstadt in der span. Provinz Saragossa, in der fruchtbaren Ebene des Jalon, an der Eisenbahn von Madrid nach Saragossa, vom maurischen Fürsten Ayud (daher der Name: Schloß Ayuds) aus den Ruinen von Bilbilis, der Vaterstadt Martials, erbaut, hat mehrere Kirchen, maurische Befestigungswerke, ein Theater, eine Stier-Arena und (1878)...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Calatayud

[Begriffsklärung] - Calatayud heißt der Ort sowie Calatayud ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Calatayud_(Begriffsklärung)

Calatayud

Der Name dieser DO und gleichnamigen Stadt in der nordostspanischen Region Aragonien geht auf einen maurischen Statthalter namens Ayud zurück, der sich hier eine Burg (Kalat) erbauen ließ. In der alten Stadt Bilbilis befand sich um die Zeitenwende ein römisches Zwischenlager und hier wurde auch der berühmte Dichter Martial (40-102) geboren. Die...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Calatayud_3.0.4671.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.