Caen

Caen, Stadt in Nordfrankreich, Hauptstadt des Departements Calvados in der Region Basse-Normandie, an der Orne-Mündung gelegen und über einen Kanal mit dem Meer verbunden. Caen verfügt über eine Anzahl bemerkenswerter Bauwerke, obwohl die Stadt während des 2. Weltkrieges stark zerstört wurde. Besonders sehens...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Caen

Caen [kɑ̃] ist die Hauptstadt der französischen Region Basse-Normandie und mit {EWZ|FR|14118} Einwohnern (Stand {EWD|FR|14118}) die größte Stadt im Département Calvados. Außerdem ist sie Sitz der Präfektur des Départements. Die Präfektur verwaltet auch das Arrondissement Caen; es besteht aus 24 Kantonen. Die Stadt selbst untergliedert si...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Caen

Caen

Caen: Basilika Saint Etienne Caen , Verwaltungssitz des Départements Calvados und Hauptstadt der Region Basse-Normandie, Frankreich, an der Orne, 117 200 Einwohner; Universität (gegründet 1432); Hütten-, Stahl-, Maschinen-, Elektro-, chemische und Fahrzeugindustrie; Hafen (Kanal...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Caen

Caen (spr. kang), Hauptstadt des franz. Departements Calvados und der ehemaligen Niedernormandie, liegt 14 km vom Meer in einem reizenden Thal am Zusammenfluß des Odon und der Orne, die einen für Schiffe von 4-5 m Tiefgang fahrbaren, vom Außenhafen Ouistreham bis in die Stadt führenden Kanal speist, und an der Linie Paris-Cherbourg der Westbahn...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Caen

[kã] nordfranzösische Handels- und Industriestadt in der Normandie, Hauptstadt der Region Basse-Normandie und des Départements Calvados, an der Orne, 114 000 Einwohner; Mittelpunkt einer reichen Ackerbaulandschaft und eines bekannten Pferde- und Viehzuchtgebiets (Champagne de ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.