Bundesfestungen

Bundesfestungen , feste Plätze, zur gemeinschaftlichen Verteidigung eines Bundes bestimmt. In der neuern Geschichte kommen bis 1866 nur die im vormaligen Deutschen Bund (s. d.) belegenen Festungen Rastatt, Ulm, Landau, Mainz und Luxemburg als B. vor. Dieselben hatten vermöge bestimmter, im Wiener Kongreß mit den Bundesfürsten abgeschlossener Ve...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bundesfestungen

die Festungen Landau, Luxemburg, Mainz, Rastatt und Ulm, die seit 1815/16 vom Deutschen Bund unterhalten und mit Bundestruppen belegt wurden; bis auf Landau und Luxemburg 1871 vom Deutschen Reich übernommen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.