Buchstabenrechnung

Buchstabenrechnung , derjenige Teil der allgemeinen Arithmetik, welcher das Rechnen mit allgemeinen Zahlen lehrt, im Gegensatz zu dem Rechnen mit speziellen, durch Ziffern ausgedrückten Zahlen. Der Name, welcher nicht das Wesen der Sache, sondern nur die äußere Form berücksichtigt, rührt daher, daß man seit der zweiten Hälfte des 16. Jahrh. ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Buchstabenrechnung

  1. Buch¦sta¦ben¦rech¦nung [f. 10 ] Rechenverfahren mit Buchstaben, um allgemein gültige Formeln zu erhalten
  2. Teil der Arithmetik : das Rechnen mit allgemeinen Größen anstelle von Zahlen, z. B. (a + b) ² = a ² + 2 ab + b ². - Die Buchstabenrechnung erlaubt allgemeingültige Formulierungen von Rechenvorschriften. Gegebene Größen we...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.