Brutraum

Als Brutraum bezeichnet der Imker den Bereich einer Beute (Behausung der Bienen), in dem auf Bienenwaben die Brutaufzucht erfolgt. Auf den Bienenwaben des Brutraums befindet sich das Brutnest. Seine Ausdehnung unterliegt jahreszeitlichen und entwicklungsbedingten Schwankungen und erreicht in etwa zur Zeit der Sommer-Sonnenwende ihren Höhepunkt. D...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Brutraum

Brutraum

Der Brutraum ist der untere Teil einer Beute, in dem das Bienenvolk brütet (s. Brutnest). abgeschlossen wird der Brutraum durch ein Absperrgitter und darüber liegt dann der Honigraum.
Gefunden auf http://imkerei.mikley.de/begriffe.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.