Bronzit

Mineralgruppe: Magnesiumeisensilikat. Härte nach Mohs: 5,5. Farbe: schillernd in Braun.W: Sollte ein Goldschmied mit diesem seltenen Schmuckstein konfrontiert werden, so ist grösstmögliche Vorsicht am Platz. Auf Grund seiner geringen Härte und sehr guten Spaltbarkeit besitzt er keine guten Mitverarbeitungseigenschaften. Kein Wärmeeinfluss bei ...
Gefunden auf http://www.beyars.com/edelstein-knigge/lexikon_79.html

Bronzit

Name Bronzit Formel (Mg,Fe)2[Si2O6] Härte 5 - 6 Glanz Glasglanz - Perlmuttglanz Farbe grau bis braun, Bronzeschimmer Strich weiß bis grau Dichte [g/cm
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/mineral/kettensilicate/bronzit.htm

Bronzit

Bronzịt der, ein Mineral, Pyroxene.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bronzit

Enstatit (Bronzit) - Chemische Formel Mg2Si2O6 Chemische Zusammensetzung Magnesium, Silicium, Sauerstoff Strunz 8. Auflage VIII/F.02-10 Klasse/Gruppierung (Strunz 8) VIII: Silikate F: Kettensilikate und Bandsilikate (In...
Gefunden auf http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Bronzit

Bronzit

Bronzit , Mineral aus der Ordnung der Silikate (Augitreihe), kristallisiert rhombisch, findet sich eingewachsen, auch derb in körnigen Aggregaten, ist braun, grünlich, gelblich, fett- oder glasglänzend, auf der vollkommenen Spaltungsfläche mit metallartigem Perlmutterglanz, etwas schillernd, durchscheinend bis kantendurchscheinend, Härte 4-5, ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bronzit

  1. [brɔ̃'sit; der] Mineral der Pyroxengruppe (Augit ) ; rhombisch; Härte 5-6.
  2. Bron¦zit [m. 1 ; nur Sg.] bronzefarbenes Mineral aus der Gruppe der Pyroxene [ ➔ Bronze]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.