Brixlegg

2 Sozialdemokratische Partei Österreichs und Parteifreie Brixlegg ist eine Marktgemeinde (seit 1927) mit {EWZ|AT|70506} Einwohnern (Stand {EWD|AT|70506}) im Bezirk Kufstein des Bundeslandes Tirol, Österreich. == Geografie == Brixlegg liegt im Tiroler Unterinntal am Eingang des Alpbachtals. Der Ort stellt eine der ältesten Siedlungsräume des Un...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Brixlegg

Brixlegg

Brixlẹgg, Marktgemeinde im Bezirk Kufstein, Tirol, Österreich, im Inntal, 2 800 Einwohner; Kupferhütte. Im Ortsteil Mehrn Schwefelbad; in der Umgebung die Burgen Matzen (13. Jahrhundert) und Lichtenwerth (13. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Brixlegg

Brixlegg , Dorf in Tirol, Bezirkshauptmannschaft Kufstein, südwestlich von Rattenberg, 513 m ü. M., unfern des Jun, Station der Südbahn, mit Bergbau, großer Kupfer-, Silber- und Zinkhütte (Zentralanstalt für die ärarischen Bergbaue Tirols) und (1880) 764 Einw. Wegen seiner besonders schönen Lage und Umgebung ist B. eine beliebte Sommerfrisc...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Brixlegg

Nordtiroler Markt am Inn, 534 m ü. M., 2600 Einwohner; Passionsspiele; Kupferhütte, Walzwerk; Thermalbad in Mehrn.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Brixlegg

Brixlegg, Tirol, Bezirk Kufstein, Markt, 534 m, 2830 Einwohner, 9,09 km2, alter Bergbauort an der Mündung des Alpbachs in den Inn, nordöstlich des Karwendel. - Kupferhütte der Montanwerke Brixlegg, Erzeugung von Walkwaren, Tafelwasser und alkoholfreien Getränken, Schlauchweberei, Fremdenverkehr (46.389 Übernachtunge...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.b/b775423.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.