Braunschliff

ist eine Holzschliffart, für die hauptsächlich Kiefernholz eingesetzt wird. Das Holz wird vor dem Schleifen gedämpft oder gekocht, um beim Schleifvorgang die Lockerung und Herauslösung der Fasern zu erleichtern.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40009

Braunschliff

Das mechanische Herauslösen von Fasern aus dem Holzstamm mit Hilfe von rotierenden Schleifsteinen kann durch vorheriges Kochen des Holzes begünstigt werden. Dadurch entsteht allerdings eine bräunliche Färbung des Holzschliffes.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42031

Braunschliff

Braunschliff, ein Holzschliff.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Braunschliff

Das mechanische Herauslösen von Fasern aus dem Holzstamm mit Hilfe von rotierenden Schleifsteinen kann durch vorheriges Kochen des Holzes begünstigt werden. Dadurch entsteht allerdings eine bräunliche Färbung des Holzschliffes.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42417
Keine exakte Übereinkunft gefunden.