Bor

Bor, chemisches Symbol B, hartes, brüchiges, nichtmetallisches Element mit Halbleitereigenschaften und der Ordnungszahl 5. Bor gehört zur dritten Hauptgruppe (oder IIIa) des Periodensystems. Borverbindungen, vor allem Borax, sind seit alters her bekannt, doch das reine Element wurde erstmals im Jahr 1808 durch di...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Bor

ist ein Nichtmetall-Element mit großer Härte. Ist es im Grundwasser nachweisbar, läßt dies auf Verunreinigung durch Abwasser schließen. In höherer Konzentration ist Bor giftig.
Gefunden auf http://www.wasser-lexikon.de/bor/

Bor

Auf der Basis der Weltgesundheitsorganisation wurde ein Wert von 1 mg/l in der neuen Trinkwasserverordnung bestätigt. Somit alt wie neu 1 mg/l
Gefunden auf http://lexikon.wasser.de/index.pl?begriff=Bor&job=te

Bor

Ordnungszahl 5 Symbol B relative Atommasse 10,811 Dichte [g/cm3] 2,46 Schmelzpunkt [°C] 2300 Siedepunkt [°C] 3660 erste Ionisierungsenergie [eV] 8,298 Elektronenkonfiguration [He] 2s
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/element/b.htm

Bor

[Russland] - Bor ({RuS|Бор}) ist eine Stadt in Russland. Sie hat {EWZ|RU|22211501} Einwohner (Stand {EWD|RU|22211501}) und liegt in der Oblast Nischni Nowgorod, 19 km östlich von Nischni Nowgorod am gegenüberliegenden Wolga-Ufer. == Geschichte == Der Ort wurde erstmalig als Vorstadt Nischni Nowgorods im 13. Jahrhundert...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bor_(Russland)

Bor

[Türkei] - Bor ist eine Stadt in der Provinz Niğde in der Türkei und gleichzeitig der Name des von dort verwalteten Landkreises. Die Stadt liegt auf einer Hochebene (1100 m) ca. 14 km nördlich der Provinzhauptstadt Niğde. Der Landkreis hat eine Bevölkerung von etwa 60.000 Menschen, von denen etwa 35.000 in der Stadt s...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bor_(Türkei)

Bor

[Adelsgeschlecht] - Das Adelsgeschlecht von Bor (tschechisch z Boru u Přimdy) ist ein alte böhmische Adelsfamilie, aus der das Haus Schwanberg (ze Švamberka) hervorging. Bedeutendste Persönlichkeit des Geschlechts war Bohuslav von Bor († nach 1316), Pilsner Kämmerer von 1285 bis 1291 und Teilnehmer an der Reichsversa...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bor_(Adelsgeschlecht)

BOR

[Raumgleiter] - BOR ({RuS|БОР - Безпилотный Орбитальный Ракетоплан}/ BOR - Bespilotny Orbitalny Raketoplan für unbemanntes orbitales Raketenflugzeug) war die Bezeichnung einer Reihe von Testflugkörpern, mit denen Erfahrungen für die Entwicklung der sowjetischen Raumfähre Buran gesammel...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/BOR_(Raumgleiter)

Bor

[Serbien] - Bor ({SrS|Бор}) ist eine Stadt in Serbien und Standort einer der größten Kupferminen Europas. Sie ist der Verwaltungssitz des gleichnamigen serbischen Okruges (dt. Kreises), und der gleichnamigen Opština (dt. Gemeinde). 1991 betrug die Einwohnerzahl etwa 60.000. Nach Angaben des Statistischen Büros der Re...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bor_(Serbien)

Bor

[Südsudan] - Bor ({ArS|بور} Būr) ist die Hauptstadt des Bundesstaates Jonglei im Südsudan. Der arabische Name bedeutet wörtlich übersetzt Hafen. == Lage == Bor liegt am östlichen Ufer des Weißen Nils, der in diesem Abschnitt Bahr al-Dschabal genannt wird. Nördlich der Stadt durchfließt der Nil den Sudd, ein ries...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bor_(Südsudan)

Bor

[Begriffsklärung] - Bor bezeichnet Bor heißen die Orte: sowie Daneben ist -bor eine häufige Ortsnamensendungen im slawischen Sprachgebiet für die deutschsprachige Endung --burg (z. B. Maribor für Marburg, Karsibór für Kaseburg) Bor ist der Familienname eines böhmisches Adelsgeschlechtes, Bor (Adelsgeschlecht), sowie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bor_(Begriffsklärung)

Bor

Bor ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol B und der Ordnungszahl 5. Im Periodensystem steht es in der 3. Hauptgruppe oder Borgruppe sowie der zweiten Periode. Das dreiwertige, seltene Halbmetall kommt angereichert in einigen abbauwürdigen Lagerstätten vor. Bor existiert in mehreren Modifikationen. Amorphes Bor ist ein braunes Pulver. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bor

Bor

Chemisches Element, Halbmetall, kommt in der Natur in Verbindungen vor, die in der Glas-, Keramik- und Emailleindustrie verwendet werden, außerdem zur Wasserenthärtung, zur Herstellung von Schleifscheiben usw. In der Stahl- und Gummiindustrie werden die stark giftigen Borwasserstoffe eing...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05abb04/0186a292a50cbcf85.html

Bor

Bor ist ein Nichtmetall-Element mit großer Härte. Ist es im Grundwasser nachweisbar, lässt dies auf Verunreinigung durch Abwasser schließen. In höherer Konzentration ist Bor giftig - 561/2003-01-04Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Labor (Eigenständiges ...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/bor.htm

Bor

Bor (chemisches Symbol: B) Ordnungszahl5 relative Atommasse10,811 Häufigkeit in der Erdrindecirca 0,001 % natürlich vorkommende stabile Isotope<sup>10</sup>B (19,9 %) und <sup>11</sup>B (80,1 %) bekannte instabile und radioaktive Isotope<sup>7</sup>B bis <sup&g...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bor

Bor: B12-Ikosaeder Das an sich seltene Halbmetall Bor wird aus wenigen, dort aber sehr reichhaltigen Lagerstätten wie den Boraxsolen in Kalifornien oder in Kasachstan abgebaut. Das Bor und seine Verbindungen werden für viele technische Einsatzgebiete benötigt. Das Oxid Borax findet bereits seit ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bor

StaatRussland GebietNischni Nowgorod Koordinaten56° 21' 24'' N, 44° 4' 1'' O Einwohner(2006) 77 700 Bor, bis 1938 Borowskaja Sloboda, Borovskaja Sloboda, Stadt im Gebiet [Nischni Nowgorod], Russland, am linken Ufer der Wolga gegenüber der Stadt Nischni Nowgorod (Verbindung über eine Straßenb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bor

StaatTürkei ProvinzNigde Koordinaten37° 53' 26'' , 34° 33' 32'' O Einwohner(2007) 33 400 Bor , Kappadokien, durch den Human Çayi geteilte Kreisstadt (Provinz Nigde) in der Türkei, (2007) 33 400 Einwohner, 1106 m über dem Meer, im von steilen Tuff-Felsen umrahmten grünen Becken von Bor am süd...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

BoR

Akronym fr Brown-out reset.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=B&id=23065&page=1

Bor

Bor Syn.: Borium; B (Abk.) En: boron ein 3-wertiges Nichtmetall-Element großer Härte; mit Atomgewicht 10,811 u. Ordnungszahl 5; von seinen 4 Isotopen sind 9B u. 12B radioaktiv. Beim Menschen treten bei Bormangel allerg. Symptome auf. Dagegen wirkt B in höherer Konzentration u. in organisch gebundener Form toxisch...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r04333.000.html

Bor

  1. Bor B, chemisch einfacher Körper, findet sich nicht im freien Zustand in der Natur, sondern nur mit Sauerstoff verbunden als Borsäure (Sassolin) und in Borsäuresalzen, von denen die wichtigsten sind: borsaures Natron (Tinkal, Borax), borsaurer Kalk (Rhodizit und Hydroborocalcit), borsaures Natron mit borsaurem Kalk (Boronatrocalcit), bor...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Bor

    Symbol: B Ordungszahl: 5 III. Hauptgruppe (Borgruppe) Namensbedeutung: Entdeckung Vorkommen Eigenschaften Verbindungen Isotope Verwendung Namensbedeutung: boron (lat.); von buraq (arab.) abgeleitet: Borax (engl.: boron) Entdeckung Während eine der wichtigsten Verbindungen des Bors, der Borax (Na2B4O7 x 10 H2
    Gefunden auf http://www.uniterra.de/rutherford/ele005.htm

    Bor

    1. [das; persisch, arabisch, lateinisch] chemisches Element, Zeichen B, Ordnungszahl 5, Atommasse 10,81, Schmelzpunkt 2100 °C, Siedepunkt 2550 °C, tritt in 6 Modifikationen auf, darunter: Bor II, rote Modifikation, Dichte 2,36; α-Bor, ebenfalls rot, Dichte 2,46; β-Bor, grau-schwarz, ...
    2. Bor [n. -; nur Sg.; Zeichen: B] chemisches...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      bor

      Allerweltswort, das Erstaunen und Überraschung ausdrückt; kann jedem Satz vorangestellt werden ("Bor, töffte ey!")
      Gefunden auf http://www.ruhrgebietssprache.de/lexikon/bor.html

      Bor

      Bor hilft dem Körper Kalzium im Körper zu bilden und zu speichern.
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42424
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.