Bildung

Bildung, gesammeltes Wissen wie auch der Prozess, in dem dieses Wissen erworben wird. Mit dem Begriff Bildung kann aber auch die Art und Weise gemeint sein, wie sich ein Individuum geistig und seelisch †žausbildet† bzw. seine Werte und Anlagen vervollkommnet (innere Bildung). In diesem Sinn geht der Begriff über...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Bildung

... zielt seit ihren Anfängen darauf hin, den Menschen einen bewussten Zugang zur Kultur in ihren verschiedenen Ausdrucksformen zu ermöglichen, damit sie ein umfassendes Verständnis von der Welt und der eigenen Stellung in ihr entwickeln können. Dadurch werden sie zu selbstbestimmtem Handeln und zu gesellschaftlicher Mitbestimmu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Bildung

umfassende Information in einer Kultur, früher nur den 'höheren Schichten' vorbehalten. Bildung umfaßt die Auseinandersetzung des Menschen mit den geistigen und kulturellen Angeboten seiner Umwelt, aber auch kritische Einsicht in die bestehenden gesellschaftlichen Verhältnisse. Durch sie wird der Mensch zur Pers&o...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Bildung

Bildung (von {gohS|goh=bildunga|de=Schöpfung, Bildnis, Gestalt|kurz=ja}) bezeichnet die Formung des Menschen im Hinblick auf sein „Menschsein“, seine geistigen Fähigkeiten. Der Begriff bezieht sich sowohl auf den Prozess („sich bilden“) als auch auf den Zustand („gebildet sein“). Dabei entspricht die zweite Bedeutung einem bestimmten...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bildung

Bildung

Unter Bildung verstand man früher die Gesamtheit dessen, was durch die Sozialisierungsmaßnahmen aller Art der Natur des einzelnen Menschen an Kultur hinzugefügt worden war. Die umfangreiche, positiv besetzte Wortgruppe B., zu der Begriffe wie gebildet, Gebildeter, B.s-Beflissenheit, Aus-B., B.s-Grad, B.s-Anstrengungen, B.s-Stolz ge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Bildung

»Allgemeinbildung
Gefunden auf http://www.student-online.net/dictionary/action/view/Glossary/51ff0498-b9e9

Bildung

Bildung (der pädagogische Begriffsinhalt entstammt dem 18. Jh.; mhd. bildunge, ahd. bildunga bedeutete Schöpfung, Bildnis). Das frühe Christentum war von geradezu militanter Bildungsfeindlichkeit. Alles Wissens- und Lernenswerte war im Wort Gottes, in der Hl. Schrift enthalten; was darüberhinausging...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Bildung

(Text von 1910) Figur 1). Form 2). Gestalt 3). Bildung 4). Form ist überhaupt die feste, bestimmte Begrenzung eines Stoffes, im ganzen, wie im einzelnen, sei es nun ein Stoff körperlicher oder geistiger Art. So spricht man von der Form eines Gewehrs, eines Knopfes, eines Buches usw., wie ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38841.html

Bildung

(Text von 1930) Bildung s. Kultur, Erziehung, Böse, Moralisierung.
Gefunden auf http://www.textlog.de/32277.html

Bildung

Bildung , dem ältern Sprachgebrauch nur in der eigentlichen Bedeutung von Gestaltung oder Gestalt (Bild) geläufig, wird in der neuern Sprachweise (seit J. ^[Justus] Möser) vorwiegend im übertragenen Sinn von der durch Erziehung und Unterricht bedingten geistigen Entwickelung des Menschen gebraucht. In dieser Anwendung ein bevorzugtes Schlagwort...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bildung

  1. Bil¦dung [f. 10 ] 1 das Bilden, Hervorbringen, Schaffen; B. einer neuen Regierung; B. von Gruppen, Vereinen 2 das Sichbilden, Entstehen; B. von neuem Körpergewebe 3 Form, Gestalt; die ebenmäßige B. ihres Gesichts, ihrer Hände; in den ~en der Wolken Figuren sehen 4 [nur Sg.] Sich...
  2. ursprünglich die (äußere) Gestaltung, seit der Z...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Bildung

    Ausbildung , Entstehung , Entwicklung , Eröffnung , Erziehung , Gebildetsein , Gründung , Schule , Zucht
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Bildung
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.