Bihać

Bihać (deutsch veraltet Wihitsch, Wihitz oder Wihatsch) ist eine Stadt im äußersten Nordwesten der Föderation Bosnien und Herzegowina, einer von zwei Entitäten in der Republik Bosnien und Herzegowina. Sie liegt nahe der Grenze zu Kroatien am Fluss Una und ist Hauptstadt des Kantons Una-Sana. Die Gemeinde Bihać, die neben der eigentlichen Sta...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bihać

Bihac

Bihac , Stadt in Bosnien und Herzegowina, im nordwestlichen Bosnien an der Una, 60 700 Einwohner; chemische, Textil-, Holzindustrie, nach 2003 neue Industriezweige (u. a. Elektrogerätebau).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bihac

Bihac (spr. -atsch), Kreisstadt in Bosnien, liegt an der Unna, nahe der kroatischen Grenze, mit festem Schloß und einem prachtvollen Denkmal zu Ehren der 1878 bei B. gefallenen Österreicher. B., dessen befestigter Teil auf einer Insel der Unna liegt, hat (1879) 3097 meist mohammedan. Einwohner, lebhaften Handel, ist Garnisonsort und Sitz eines Kr...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bihac

['biha:tsj] Stadt in Bosnien und Herzegowina, zu beiden Seiten der Una, 60 700 Einwohner; zeitweise Hauptstadt des Königreiches Kroatien, 1586 von den Türken erobert; Stadtbild mit orientalischen Zügen, Fethija-Moschee, türkische Friedhöfe. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.