Beweidung

Beweidung ist die Nutzung von Grünland durch das Vieh selbst. Die Tiere werden je nach Rassen und Klima teilweise oder ganzjährig auf der Weide gehalten und fressen dort den Aufwuchs. Bei der Wiese wird der Aufwuchs gemäht und als Heu oder Grassilage für die Winter- und Stallfütterung konserviert.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40043

Beweidung

Pâturage - Pascolo - Grazing Haustierhaltung auf Weiden oder im Wald (Weidwald).
Gefunden auf http://www.wsl.ch/forest/waldman/vorlesung/ww_tk13.ehtml
Keine exakte Übereinkunft gefunden.