Berserker

Als Berserker wird in mittelalterlichen skandinavischen Quellen ein im Rausch kämpfender Mensch bezeichnet, der keine Schmerzen oder Wunden mehr wahrnimmt. Über diese Art von Kämpfern, die auf der Seite verschiedener germanischer Stämme kämpften, berichten auch römische Quellen in der Kaiserzeit. Sie werden dort aber nicht als „Berserker
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Berserker

Berserker

[Band] - Berserker ist eine deutschsprachige Metal-Band aus Berlin. == Stil == Während Berserker anfangs im Deutschrock-Bereich anzusiedeln war, änderte sich ihr Stil deutlich in den Metalbereich. Sie beschreiben ihren Stil als eine Mischung aus 80er-Punkrock, 90er-True Metal und Deutschrock. Gesanglich wechselt Schröder...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Berserker_(Band)

Berserker

Bersẹrker der, kampfwütiger Mann mit der Kraft von 12 Männern (in der nordischen Mythologie).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Berserker

[altnordisch, `Bärenhäuter`] in der altnordischen Literatur ein in ein Bärenfell gekleideter, wutrasender Krieger; i. ü. S.: hemmunglos wütender Mensch.Externe LinksBer¦ser¦ker [m. 5 ; altnord. Myth.] wilder, starker Kämpfer [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Berserker

[die ~] das Grauen der Germanen... '(die Brenhäutigen) Entweder wilde und überstarke Einzelgänger oder eine wilde Gruppe, die für Odin kämpft. Sie sollen in Tierfelle gehüllt die ewigen Schlachtfelder bewachen. Fährt in diese Kreaturen Zorn, so entwickeln sie übermenschliche Kräfte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42320

Berserker

Berserker (von ber, "Bär", und serkr, "Fell, Hemd"), in der nord. Mythologie wilde, mit übermenschlicher Stärke begabte Menschen, die, von blind tobender Kampfeswut befallen, sich gleichsam in wilde Tiere verwandelten (auch die Bezeichnung Ulfhedhnar, d. h. Wolfsgewandige, kommt vor) und so auf den Feind losstürzten. Der ers...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Berserker

In der altnordischen Mythologie 'Bärenhäuter', eine Gestalt, die im Seelenglauben wurzelt. Man meinte, einige Menschen besäßen die Eigenschaft, ihre Seelen vom Körper trennen und als Bär umherwandeln zu können. Als solche besaßen sie mehr Kraft als andere. Später übertrug man den Namen Berserker auf Menschen mit außergewöhnlicher Kraft;...
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/deut.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.