Berlinale

Der amerikanische Filmoffizier Oscar Martay berief 1950 ein vorbereitendes Gremium mit Vertretern aus Politik und Filmbranche zusammen, das die Weichen für das Filmfestival stellte. Am 6.6.1951 eröffneten im Titania-Palast die ersten Internationalen Filmfestspiele Berlin. Beim Publikum war...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Berlinale

Berlinale, halboffizielle Kurzbezeichnung für die Internationalen Filmfestspiele Berlin. Sie zählt neben den Filmfestspielen von Venedig und Cannes zu den drei bedeutendsten Filmfestivals der Welt. Die Berlinale findet jährlich im Februar in mehreren Lichtspielhäusern Berlins statt. Mit weit mehr als 400 000 Be...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Berlinale

Berlinale (Festivallogo) Berlinale, Internationale Filmfestspiele Berlin, ab 1951 jährlich in Berlin (West), seit 1990 in ganz Berlin stattfindende Filmfestspiele; die wichtigsten Preise sind der »Goldene Bär« und der »Silberne Bär«.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Berlinale

  1. (Internationale Filmfestspiele Berlin) jährlich in Berlin stattfindende Filmfestspiele . Die Berlinale wurde erstmals 1951 in Berlin (West) ausgerichtet und zwar im Steglitzer Titania-Palast. 1953 beschloss der Berliner Senat, die Filmfestspiele zu einer ständigen Einrichtung zu machen. 195...
  2. Ber¦li¦na¦le [f. 11 ] jährlich in Berl...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.