Benda

Benda ist der Familienname folgender Personen: Benda bezeichnet Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Benda

Benda

[Einheit] - Benda war ein afrikanisches Gewichtsmaß und galt vorrangig als Handelsgewicht in Guinea und Senegambien. Die Maßkette war == Literatur == == Einzelnachweise== ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Benda_(Einheit)

Benda

[Familie] - Die Familie Benda ist eine aus Böhmen stammende Musikerfamilie, die in vielen Generationen bekannte Komponisten und Instrumentalisten hervorgebracht hat. ==Genealogie== ---- ---- Zu weiteren Personen mit dem Nachnamen, siehe Benda. == Literatur == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Benda_(Familie)

Benda

[Titularbistum] - Benda ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche. == Beschreibung == Benda gehörte der Kirchenprovinz Durrës an. Der Sitz befand sich in Bendensis, der späteren Stadt Stephaniaka - heute eine Wüstung an der Mündung des Flusses Ishëm. == Siehe auch == == Weblinks == == Einzelnachweise == ....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Benda_(Titularbistum)

Benda

Benda, Familiennamenforschung: aus einer sorbischen oder tschechischen Koseform von Benedikt gebildeter Familienname. Bekannter Namensträger: Georg Anton Benda, böhmischer Komponist (18. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Benda

Benda , 1) Franz, Violinspieler und Komponist, geb. 25. Nov. 1709 zu Alt-Benatek unweit Jungbunzlau in Böhmen, erhielt seine musikalische Ausbildung als Chorknabe in Prag und Dresden sowie später, als er sich nach dem Verlust seiner Stimme ganz der Violine gewidmet hatte, durch den Prager Violinisten Konicek. Von Prag aus wandte er sich nach Wien...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.