Bellovaker

Die Bellovaker (lat.: Bellovaci) waren ein belgischer Volksstamm in Nord-Gallien, der das gesamte Département Oise im heutigen Frankreich bewohnte. Nach ihrer Niederlage gegen Gaius Iulius Caesar im Gallischen Krieg war Caesaromagus, das heutige Beauvais, ihre Hauptstadt. Der Name Beauvais stammt von der lateinischen Bezeichnung Bellovacensis pag...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bellovaker

Bellovaker

Bellovaker, lateinisch Bellovaci, ein Stamm der Belgen mit dem Hauptort Bellovaci (heute Beauvais).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.