Baumstark

Baumstark ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Baumstark

Baumstark

Baumstark, Familiennamenforschung: ûbername: »stark, kräftig wie ein Baum«.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Baumstark

Baumstark , 1) Anton, Philolog, geb. 14. April 1800 zu Sinzheim in Baden, vorgebildet zu Rastatt, studierte 1820-24 in Heidelberg, ward 1826 Lehrer am Gymnasium zu Freiburg, 1836 ordentlicher Professor der klassischen Philologie und alternierender Direktor des philologischen Seminars an der dortigen Universität, stellte 1871 seine Lehrthätigkeit ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

baumstark

baum¦stark [Adj. , o. Steig.] dick wie ein Baumstamm; ein ~er Pfahl
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.