Baumkult

Baumkult bezeichnet die Verehrung von Bäumen, Baumgruppen und heiligen Hainen. Sie können als die Epiphanie mythologischer Wesen selbst, als deren Symbol oder deren Sitz betrachtet werden. == Geschichte == Im Altertum kannten die mesopotamischen Kulturen sowie Griechen, Germanen, Juden, Kelten, Römer und Slawen geweihte Bäume oder Haine. In de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Baumkult

Baumkult

Baumkult, die Verehrung von Bäumen, Baumgruppen oder heiligen Hainen; sie findet sich bei vielen Völkern (Ägyptern, Germanen, Griechen, Indern, Slawen u. a.) und kann in Verbindung mit persönlichen Gottesvorstellungen sowohl den Bäumen selbst gelten (z. B. Bodhibaum, Weltenbaum), als auch den mit ih...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Baumkult

die bis in frühe Zeiten zurückreichende und noch heute in mancherlei Formen erhaltene Verehrung heiliger Bäume als Symbole geheimnisvollen Lebens (Lebensbaum) und göttlicher Offenbarung (Baum der Erkenntnis im Alten Testament; BodhibaumkultDocument Vortragsring e.V., München...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.