Böttcher

(Berufsbezeichnung) Böttcher ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Böttcher (Begriffserklärung). Berufsbezeichnung Bedeutung: Faßmacher auch: †¢ Fassbinder †¢ Büttner †¢ Küfer †¢ und viele andere ... Aus der Berufsbezei...
Gefunden auf http://wiki-de.genealogy.net/B%C3%B6ttcher_%28Berufsbezeichnung%29

Böttcher

Böttcher bezeichnet: Böttcher oder Boettcher ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Böttcher

Böttcher

Böttcher, Binder, Büttner, Fassbinder, Kübler, Küfer, Schäffler, Handwerker, dessen Aufgabe ursprünglich nur die Herstellung von Holzgefäßen war, heute aber auch die Produktion von Behältern und Tanks aus Kunststoffen und Edelstahl umfasst.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/B%C3%B6ttcher+%28Sachartikel%29+Ausbildungs

Böttcher

Böttcher, Familiennamenforschung: niederdeutscher und mitteldeutscher Berufsname für den Hersteller von Fässern und Tonnen aus Holz. Die ursprünglich niederdeutsche Berufsbezeichnung Bödecker (zu mittelniederdeutsch bode »Fass«) breitete sich später nach Südosten aus. Dass Böttcher heute...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/B%C3%B6ttcher+%28Sachartikel%29

Böttcher

Böttcher (mhd. botecher; v.mnd. bödeker, böddeker; zu böde, bödde = hölzerne Wanne, Bütte; auch: binder, vazbender, butenaere, scheffelaere, kuofener, küefer; mlat. doleator, doliarius, dolifex, tunnarius, cuparius, ligator vasorum, buttiglarius). Etwa um die Zeitenwende erfanden gallische Kelten da...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Böttcher

  1. Böttcher (Schäffler), Handwerker, welche Fässer und Bottiche anfertigen und entweder Groß (Schwarz-) Binder sind, in Weinländern Küfer genannt, welche nur große Fässer und Bottiche aus Eichenholz machen und sich zugleich auf die Behandlung des Weinkellers verstehen, oder Faßbinder (Weiß-, Rot-, Kleinbinder, Büttner, Fäßler, Kü...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Böttcher

    1. (Küfer, Holzküfer, Binder, Schäffler, Fäßler, Fassbinder) handwerklicher Ausbildungsberuf; Ausbildungsdauer 3 Jahre; Herstellung von Fässern, Bottichen, Kübeln u. a. aus Holz und Metall. Der Beruf wird heute kaum noch erlernt.Externe LinksBerufsbeschreibung B&...
    2. Bött¦cher [m. 5 ; bes. norddt.] Handwerker, der hölzerne Gefäße...
      Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54280378

      Böttcher

      Fassbinder , Küfer
      Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Böttcher

      Böttcher

      Ein handwerklicher Weinbauberuf mit dreijähriger Ausbildungszeit für die Fertigung von runden oder ovalen Holzgefäßen, zum Beispiel auch von Wein-Fässern. Der Name leitet sich von Bottich (Behälter für Wein) ab. Es gibt dafür je nach Land und Region verschiedenste Bezeichnungen wie Binder, Fassbinder, Fässler, Fasszieher, Holzküfer, Küfe...
      Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/B%C3%B6ttcher_3.0.2239.html
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.