Auswärts

ein Umstandswort des Ortes. 1) Nach außen zu Auswärts gehen, die Füße im Gehen auswärts richten, im Gegensatze des einwärts. Etwas auswärts biegen. 2) Außer unserm Orte oder Lande. Auswärts wohnen, in der Fremde. Auswärts seyn, außer dem Hause. Auswärts Rath, Hülfe suchen.Anm. Engl. ou...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Auswärts

Auswärts bedeutet, dass sich ein Schaden nicht an dem in der Police aufgeführten Ort (Grundstück, Gebäude) ereignet. Das kann direkt vor dem Eingang, an einem anderen Ort innerhalb der Schweiz oder im Ausland sein.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42091

auswärts

aus¦wärts [Adv. ] Ggs. einwärts 1 nach außen; die Füße a. setzen; die Handflächen a. drehen 2 außerhalb des Wohnorts; er arbeitet a.; von a. aus einem anderen Ort, einer anderen Stadt; Besuch von a. haben; viele Gäste kommen von a. 3 nicht zu Hause; a. zu M...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.