Arkadien

Arkadien, Gegend im mittleren Peloponnes (Griechenland). In der griechischen Mythologie war Arkadien die Heimat des Pan, des Naturgottes und Beschützers der Schäfer, und das Zentrum seines Kultes. In der späteren Literatur wurde es der Schauplatz poetischer Schilderungen des Lebens auf dem Lande. Während das Gelände Arkadiens in Wirklichkeit r...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Arkadien

Arkadien, zentrale Region des Peloponnes in Griechenland. Arkadien wird von zum Teil schroffen Karstgebirgen durchzogen, zwischen denen sich abflusslose Becken und große Ebenen, teilweise mit ausgedehnten Nadelwäldern, befinden. Es besitzt eine Gesamtfläche von 4 419 Quadratkilometern und zieht aufgrund seiner landschaftlichen Reize viele Besu.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Arkadien

[Stück] - Arkadien (engl.: "Arcadia") ist ein Theaterstück von Tom Stoppard aus dem Jahr 1993. == Handlung == Die Handlung findet in zwei verschieden Zeitebenen, nämlich in den Jahren zwischen 1809 und 1812 sowie Ende des zwanzigsten Jahrhunderts statt: Das Stück besteht aus sieben Szenen, der Schauplatz ist das Zimmer ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Arkadien_(Stück)

Arkadien

[Begriffsklärung] - Arkadien steht für: Siehe auch: Arcadia, Arkadia ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Arkadien_(Begriffsklärung)

Arkadien

Arkadien ({ELSneu2|Arkadia Αρκαδία}) ist eine Landschaft im Zentrum der Peloponnes und war bis 2010 eine der fünf Präfekturen der griechischen Verwaltungsregion Peloponnes. Mit der Verwaltungsreform 2010 wurde die Präfektur abgeschafft und bildet seither den Regionalbezirk Arkadien (gr. Periferiaki Enotita Arkadias) der Region Peloponn...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Arkadien

Arkadien

Arkadien: Friedrich Oeser, arkadische Landschaft, Pinsel in Graugrün über Bleistiftvorzeichnungen... Arkadi
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Arkadien

Arkadien , das von den Dichtern hochgefeierte Hirten- und Schäferland in der Mitte des Peloponnes, ein in sich und gegen außen abgeschlossenes Hochland, die natürliche Festung der Halbinsel. Am höchsten steigen die A. einschließenden Gebirge im N. auf, wo der Kyllene (jetzt Zyria) 2374 m Höhe erreicht. An ihn schließt sich westlich das Aroan...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Arkadien

  1. Ar¦ka¦di¦en [n. -(e) s; nur Sg.] 1 Landschaft in Griechenland 2 [übertr.; geh.] paradiesartiger, idyllischer, ruhiger Ort zum Leben
  2. neugriechisch Arkadia, Gebirgslandschaft im Innern des Peloponnes (Griechenland) , bis 2376 m, mehrere, z. T. versumpfte Becken, waldreich; Viehzucht (Schafe) und Getreideanbau; Hauptort Tripolis. - In d...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.