Aplanat

(Aplanat / aplanatisch) Griech. = Photograf In der Optik nicht verzerrende Linse. Kurz 'aplanatische Lupe'. Verwendung für Edelsteinuntersuchungen in 10-facher Vergrößerung.
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_85.html

Aplanat

Ein Aplanat ist ein optisches System, bei dem weder die Abbildungsfehler sphärische Aberration noch Koma auftreten. Es erfolgt jedoch keine Korrektur des Astigmatismus und der Bildfeldwölbung. Der erste Aplanat wurde von C.A. Steinheil etwa 1866 erfunden. Der Begriff Aplanat wurde aber von Ernst Abbe geprägt. == Aplanate in der Fotografie == Im...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aplanat

Aplanat

Aplanat der, Optik: Linsensystem mit verringertem Astigmatismus und ohne Verzeichnung, Koma und sphärische und chromatische Aberration (Abbildungsfehler).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Aplanat

[der; griechisch] ein Doppelobjektiv, bei dem chromatische und sphärische Seiten- und Längenabweichungen korrigiert sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.