Antiseriell

(back-to-back) Schaltungsart, bei der zwei Dioden oder andere gerichtete Bauelemente in entgegengesetzter Durchlassrichtung in Reihe geschaltet sind. Siehe Antiseriellschaltung. S.a. Antiparallel.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=A&id=29573&page=1

Antiseriell

(back-to-back) Schaltungsart, bei der zwei Dioden oder andere gerichtete Bauelemente in entgegengesetzter Durchlassrichtung in Reihe geschaltet sind. Siehe Antiseriellschaltung. S.a. Antiparallel.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=A&id=29573&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.