Antiarrhythmikum

Mittel, das die Erregbarkeit des Herzens herabstzt
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsta.html

Antiarrhythmikum

A. ist ein Medikament zur Behandlung von Rhythmusstörungen des Herzens.
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Antiarrhythmikum

Antiarrhythmikum ist ein Oberbegriff für Arzneistoffe, die zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen eingesetzt werden. Traditionell werden Antiarrhythmika nach ihren elektrophysiologischen Wirkungsmechanismen in vier Klassen (I bis IV nach Vaughan/Williams) eingeteilt. Der Nutzen dieser Klassifikation ist vielfach in Frage gestellt worden, weil ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Antiarrhythmikum

Antiarrhythmikum

Englisch: antiarrhythmics [Inhaltsverzeichnis] 2.2.Klasse II: Beta-Blocker 2.3.Klasse III: Kaliumkanalblocker 2.4.Klasse IV: Calciumantagonisten 2.5.Nicht klassifizierbare Antiarrhythmika 3.Eigenschaften 4.Anwendung 5.Interaktionen 6.Nebenwirkungen [ 1. Definition ] Antiarrhythmika s...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Antiarrhythmika
Keine exakte Übereinkunft gefunden.