Anseilen

verb. reg. act. an das Seil legen, besonders bey den Jägern, welche den Hund anseilen, wenn sie ihm das Hängeseil anlegen, welches auch anhalsen genannt wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Anseilen

Unter Anseilen oder Einbinden versteht man die Herstellung einer sicheren kraftschlüssigen Verbindung zwischen dem Klettergurt eines Kletterers oder Bergsteigers und dem Kletterseil. Nach dem Anseilen kann der Kletterer über das Seil von einem sichernden Partner gegen Absturz gesichert werden. Anseilen wird beim Klettern und Bergsteigen (wie Hoc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anseilen

anseilen

festbinden
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Anseilen

Anseilen: bei der Besteigung eines Gletschers Anseilen, Bergsteigen: das Verbinden der Bergsteiger durch ein Seil (Seilschaft), das an einer Gurtkombination aus Brust- und Sitzgurt oder einem einteiligen, verstellbaren, variablen Kombigurt am Körper befestigt ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

anseilen

an¦sei¦len [V.1, hat angeseilt; mit Akk.] am Seil befestigen (um einen Absturz zu vermeiden) ; einen Bergsteiger, sich a.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.