Sprengung

Ein anderer Ausdruck für Anschiß. Vorsichstmaßnahmen, je nach Schwere des Vergehens: Ohrstöpsel rein, Helm auf, Klappspaten frei und Bunker graben. Anschließend warten auf das was kommen mag (Stichwort und Definition von Thomas S.)
Gefunden auf http://unmoralische.de/bundeswehr.htm

Sprengung

[Begriffsklärung] - Sprengung bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sprengung_(Begriffsklärung)

Sprengung

Eine Sprengung ist der Versuch der Zerstörung eines Objektes durch Sprengstoff. Sie dient militärischen und zivilen Zwecken: Sprengungen dienen unter anderem zum Abbruch von Bauwerken, der Gewinnung von Bodenschätzen, Herstellung von Geländevertiefungen, dem Tunnelbau, zur Verbindung nichtschweißbarer Metalle mit Hilfe der Sprengtechnik oder ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sprengung

Sprengung

Spren¦gung [f. 10 ] das Sprengen (I 1, 2)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Sprengung

[Schuh] - Unter Sprengung versteht man beim Schuh die Ausformung der Sohle, die ein Abrollen des Fußes beim Gehen erlaubt. Die Spitzensprengung (auch Spitzenhub) ist der Abstand der Schuhspitze vom Erdboden, wenn der Schuh auf einer ebenen Fläche steht. Die Absatzsprengung bezeichnet die rückwärtige Kurve der Fersenkapp...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sprengung_(Schuh)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.