aleatorisch

vom Zufall abhängig; alea ist im Lateinischen der Würfel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Aleatorisch

Aleatorisch (v. lat. alea, Würfel), auf das Würfelspiel bezüglich, gewagt. Ein aleatorischer Vertrag ist z. B. dann vorhanden, wenn Gewinn oder Verlust bei demselben von dem Eintritt oder Nichteintritt eines zukünftigen ungewissen Ereignisses abhängig gemacht ist.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

aleatorisch

a¦le¦a¦to¦risch [Adj. , o. Steig.] vom Zufall abhängig [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

aleatorisch

durch Zufall , zufällig , zufälligerweise
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/aleatorisch
Keine exakte Übereinkunft gefunden.