Ansehung

(die ~) plur. inusit. die Handlung des Ansehens, doch nur in so fern dieses Verbum betrachten, erwägen bedeutet; da denn in Ansehung, die Stelle einer Partikel vertritt. 1) Die Ursache anzudeuten, warum etwas ist, oder geschiehet, so fern damit auf die Beschaffenheit einer Person oder Sache ge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Ansehung

I Berücksichtigung II angesichts
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Ansehung

An¦se¦hung [f. -; nur Sg.; veraltend; in der Fügung] in A. (des, der ...) wenn man berücksichtigt; in A. seiner Verdienste
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.