Anbetung

Anbetung (lat.: adoratio, engl.: worship) ist nach der Auffassung zahlreicher Religionen eine direkte und verehrungsvolle Ansprache Gottes oder einer Gottheit, als Gottesverehrung (lat. devotio, auch Theolatrie) äußert sie sich im Gottesdienst (cultus). Nicht selten sind mit der Anbetung besondere Gesten verbunden, z. B. Niederwerfung, Arm- und ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anbetung

Anbetung

Anbetung ist nur gegenüber Gott möglich. Durch Gebete und einem an Gott orientierten Leben zeigt sich die Anerkennung des lebendigen Gottes, seines absoluten Unterschiedes zu jedem Geschöpf, seiner Heiligkeit und Allmacht.vgl. Rahner, Vorgrimler (Hg.): Kleines Theologisches Wörterbuch Freiburg 131981, 21. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Anbetung

lateinisch: adoration Anbetung bezeichnet die religiöse Verehrung Gottes. Der Mensch staunt über Gott und verehrt seine Größe und Allmacht. In vielen katholischen Kirchen besteht die regelmäßige Gelegenheit der eucharistischen Anbetung. Sie ist eine Zeit der Stille und des persönlichen oder gemein...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=15757

Anbetung

1. Unter A. (lat. adoratio, griech. latreia) verstehen wir die Verehrung Gottes als des höchsten Herrn der gesamten Schöpfung (vgl. Thomas v. A., S.Th. 2,2 q.103 a.3). Zusammen mit dem Lobgebet steht es auf der höchsten Stufe des Gebetes. Das vornehmere Element in ihr ist die innere H...
Gefunden auf http://stjosef.at/morallexikon/anbetung.htm

Anbetung

Anbetung (Adoration), eine bei den Morgenländern gewöhnliche Ehrenbezeigung und Begrüßungsart der Fürsten und hohen Personen, die darin bestand, daß der Grüßende sich auf die Kniee warf und mit der Stirn den Boden berührte, auch den Saum des Gewands oder die Füße des Betreffenden küßte. Alexander d. Gr. behielt das Zeremoniell nach der...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Anbetung

An¦be¦tung [f. -; nur Sg.] das Anbeten
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Anbetung

1. Unter A. (lat. adoratio, griech. latreia) verstehen wir die Verehrung Gottes als des höchsten Herrn der gesamten Schöpfung (vgl. Thomas v. A., S.Th. 2,2 q.103 a.3). Zusammen mit dem Lobgebet steht es auf der höchsten Stufe des Gebetes. Das vornehmere Element in ihr ist die innere Hingabe des Geistes an Gott. 'Gott ist Geist, ...
Gefunden auf http://stjosef.at/morallexikon/anbetung.htm

Anbetung

Anbetung (lat. adoratio): Verehrung Gottes; in der röm.-kath. Kirche die Verehrung des (vorwiegend in der Monstranz) ausgesetzten Altarsakraments.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638

Anbetung

Verehrung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Anbetung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.