Anbellen

verb. reg. act. entgegen bellen, eigentlich nur von den Hunden. Der Hund bellete mich an, bellet den Mond an. Dann aber auch figürlich, ungestüm auf jemanden schelten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

anbellen

an¦bel¦len [V.1, hat angebellt; mit Akk.] zielgerichtet bellen; der Hund bellte den Spaziergänger an
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

anbellen

anbellen ist im Namibia-, Südwest- und Südafrikanischdeutsch, die Bezeichnung für anrufen. Es leitet sich aus dem Afrikaans ,,aanbel'' für klingeln ab
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42664
Keine exakte Übereinkunft gefunden.