Amtsschimmel

Amtsschimmel ist ein kritischer Ausdruck für ein Übermaß an Bürokratie. Es handelt sich dabei um eine jüngere Wortschöpfung des 19. Jahrhunderts. == Mögliche Herleitungen == Woher das Wort stammt ist strittig. Folgende drei Herleitungen des Begriffs werden genannt: == Verwendung == Im deutschen Sprachgebrauch wird der Begriff „Amtsschimme...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Amtsschimmel

Amtsschimmel

Amts¦schim¦mel [m. 5 ; übertr., Sinnbild für] engstirnige Haltung, pedantische Umständlichkeit von Behörden; da wiehert der A.! da haben wir wieder einen Fall von engstirniger Haltung eines Amtes!; den A. reiten amtliche Formalitäten allzu genau einhalten [Herkunft unklar] &l...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Amtsschimmel

Amtsweg , Behördenweg , Dienstweg , Instanzenweg
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Amtsschimmel
Keine exakte Übereinkunft gefunden.