Amtsschaffner

(der ~) des -s, plur. ut nom. sing. in einigen Gegenden am Rheinstrome, ein Beamter, der wohl so viel ist, als im Mainzischen ein Amtskeller, oder an andern Orten ein Amtsschösser. Daher die Amtsschaffnerey, so wohl die Würde eines Amtsschaffners, als die ihm anvertraute Gegend S. Schaffner...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Amtsschaffner

Wirtschaftsbeamter des Amtsbezirks
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter
Keine exakte Übereinkunft gefunden.