amphiphil

Als amphiphil bezeichnet man einen Stoff, wenn er 'beides' (von griech. amphi) 'liebt'(von griech. philein). Ein Phospholipid ist z. B. so aufgebaut, dass eine Seite 'wasserliebend' (hydrophil) und die andere Seite 'wasserabstoßend'/'wasserfürchtend' (hydrophob) ist. ...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Amphiphil

[ Definition ] Als amphiphil bezeichnet man die Eigenschaft von Substanzen, sich sowohl in polaren als auch in unpolaren Lösungsmitteln zu lösen. Sie sind damit sowohl hydrophil als auch lipophil.
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Amphiphil
Keine exakte Übereinkunft gefunden.