Aller

Aller, rechter Nebenfluss der Weser. Der 211 Kilometer lange Fluss entspringt südwestlich von Magdeburg in der Magdeburger Börde und ist ab Celle schiffbar. Er mündet unterhalb der Stadt Verden (Aller) in die Weser. Zu den wichtigsten Zuflüssen gehören Oker und Leine
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Aller

[Achtung: Schreibweise von 1811] S. oben All.
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_3_1_1569

Aller

[Caudal] - Der Aller (span. Río Aller) ist ein Fluss in Spanien, der durch die autonome Region Asturien fließt. == Geographie == Der Aller entspringt in den Kantabrischen Bergen bei dem Ort Puerto de Vegarada. === Orte am Fluss === Aller, La Paraya, Casomera, Riomañón, Llamas, Cuérigo, Entrepeñas, Levinco, Vega, Caba...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aller_(Caudal)

Aller

[Begriffsklärung] - Aller bezeichnet: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aller_(Begriffsklärung)

Aller

[Spanien] - Aller ist eine Gemeinde (concejo in Asturien, entspricht municipio im übrigen Spanien) im Süden der autonomen Region Asturien in Spanien. Die Gemeinde mit ihren {EWZ|ES|33002} Einwohnern (Stand {EWD|ES|33002}) hat eine Grundfläche von 375,77 km². Der Hauptort und Verwaltungssitz ist Cabañaquinta. == Geograp...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aller_(Spanien)

Aller

Die Aller (Al) ist ein 260 km langer Fluss in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen (Deutschland) und hat einen generell nach Nordwesten gerichteten Verlauf. Sie ist mit einer Wasserführung von 118 m³/s der größte Nebenfluss der Weser, in die sie bei Verden von rechts einmündet. Ihr unterer Teil, die 115,8 km lange (Fließstrecke) Unterallerist al...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aller

Aller

guten Dinge (Gerichtstermine) sind drei.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Aller

Ạller die, rechter Nebenfluss der Weser, entspringt in der Magdeburger Börde, mündet unterhalb von Verden (Aller), 211 km, ab Celle schiffbar.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Aller

(Text von 1910) Gemein 1). Allgemein 2). Aller 3). Das Gemeine ist bloß dem Besondern entgegengesetzt, allgemein ist außerdem aber auch das, was nicht bloß einigen Teilen des Ganzen zukommt, wenn diese Teile auch noch so zahlreich sind. So ist das eine gemeine Meinung, die Menschen der versc...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-gemein-allgemein-aller.html

Aller

Aller , schiffbarer Nebenfluß der Weser, entspringt bei Seehausen im preuß. Regierungsbezirk Magdeburg, 155 m ü. M., fließt in fast nördlicher Richtung zwischen niedrigen, oft sumpfigen Ufern, eine kurze Strecke die Grenze zwischen Braunschweig und Preußen bildend, tritt dann, sich nordwestlich wendend, ins Braunschweigische und von da in die...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Aller

größter rechter Nebenfluss der Weser, 262 km; entspringt westlich von Magdeburg, mündet bei Verden; von Celle an schiffbar.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Aller

Aller Die Aller ist ein Fluss in Sachsen Anhalt und Niedersachsen von 211 km L nge Sie entspringt in der Magdeburger B rde flie t durch Wolfsburg Gifhorn Celle ab hier schiffbar Verden Aller und m ndet kurz hinter Verden in die Weser Wichtigste Nebenfl sse sind die Oker und die Leine Die Aller gilt als einer der wenigen unber hrten gr eren Fl sse i...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42707
Keine exakte Übereinkunft gefunden.