Aleatico

Aleatico ist eine rote Rebsorte. Wegen ihres feinen Muskatgeschmacks wird vermutet, dass sie, obwohl sie rot ist, um eine Mutation der Gelben Muskateller-Rebe handelt. Typischerweise werden aus ihr Süßweine hergestellt, oft auch gespritete Weine. Ludwig Tieck lässt in seiner Novelle „Die Gemälde“ den alten Maler und Weinkenner Eulenböck d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aleatico

Aleatico

Aleatico , s. Italienische Weine.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Aleatico

Die sehr alte rote Rebsorte stammt aus Italien. Bereits im Mittelalter erwähnte der italienische Gelehrte Petrus de Crescentiis (1230/1233-1320/1321) eine Rebe namens „Livatica“, die möglicherweise ein Vorfahre ist. Das hohe Alter bezeugen auch die zahlreichen Synonyme, die zum Teil verschiedene Spielarten sein können. Dies sind unter andere...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Aleatico_3.0.33.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.