Aktivgeschäfte

Banktransaktionen, die die Aktivseite der Bilanz betreffen (wie z. B. Kredite), nennt man Aktivgeschäfte. . Aktivgeschäfte sind Banktransaktionen, die die Aktivseite der Bilanz betreffen. Beisp..
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40206

Aktivgeschäfte

Bankgeschäfte, die die Aktivseite der Bankbilanz betreffen, insbesondere Forderungen an Banken und an Kunden (z.B. Kredite). English: Assets-side business
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42012

Aktivgeschäfte

Aktivgeschäfte, Bankgeschäfte, die sich auf der Aktivseite der Bilanz eines Kreditinstituts niederschlagen (Kreditgewährung, Geldmarktanlagen u. a.).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Aktivgeschäfte

Aktivgeschäfte , im kaufmännischen, insbesondere im Bankverkehr diejenigen Geschäfte, welche für den Geschäftsinhaber ein Guthaben begründen, wie die Diskontierung von Wechseln, der Lombardverkehr, die hypothekarischen Darlehen der Bodenkreditinstitute etc. Den Gegensatz zu den Aktivgeschäften bilden die Passivgeschäfte, d. h. solche, aus w...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Aktivgeschäfte

die Kreditgewährung durch Kreditinstitute in kurz- oder langfristiger Form.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Aktivgeschäfte

Ausleihungen einer Bank (Kredite, Hypothekaranlagen usw.). Ferner gehört die Diskontierung von Wechseln zu den Aktivgeschäften einer Bank. Gegensatz: Passivgeschäfte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42719
Keine exakte Übereinkunft gefunden.